Unteilbar durch die Krise

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Unteilbar Aktion, bei der wir dabei sein werden!🤗

Statt in Dresden zu bleiben, werden wir gemeinsam in Leipzig ein Band der Solidarität aufspannen.

Mit verschiedenen thematischen Abschnitten – unter anderem zu: Antirassismus, Recht auf Stadt, Klimagerechtigkeit, Feminismus und Gewerkschaften – stehen wir für mehr Solidarität in der Gesellschaft ein! ✊

Also motiviert eure WG und Freund*innen, zur gemeinsamen Anreise am Sonntag bietet sich der Zug um 12:14 vom Dresdner Hauptbahnhof an (12:22 DD Neustadt). Das Band der Solidarität wird ab 14:00 aufgespannt. 🚅

#SOGEHTSOLIDARISCH

Mehr Infos zu der Aktionsform findet ihr hier.